Apéritif & Digestif

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 of 16

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 of 16

Seite:
  1. 1
  2. 2

Aperitif und Digestif im Online-Shop Ambara.de

Aperitifs und Digestifs werden vor oder nach dem Essen gereicht. In unserem Aperitif und Digestif Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

boxen nebeneinander



boxen nebeneinander



Aperitif und Digestif Ratgeber

1. Welchen Aperitif oder Digestif soll ich kaufen?

2. Wie trinkt man am besten Lillet?

3. Was sind die größten Fehler beim Aperitif und Digestif kaufen?

4. Welcher Aperitif wird am meisten getrunken?

5. Der Online-Shop für Aperitifs und Digestifs Ambara.de

6. Aperitif Drinks und Cocktails

7. Welche Zutaten brauche ich für Aperitif Cocktails?

8. Ab wann darf ich Aperitifs und Digestifs legal trinken?

9. Fakten über Aperitifs, die niemand weiß

10. FAQ zu Aperitifs und Digestifs


Welchen Aperitif oder Digestif soll ich kaufen?

Vor dem Essen


Nachdem Essen


Wie trinkt man am besten Lillet?

Im Herkunftsland Frankreich wird Lillet meist auf Eis mit einer Orangenscheibe serviert. Das ist perfekt für den Sommer! Es gibt allerdings auch zahlreiche Rezepte für leckere Drinks und Cocktails, die man mit Lillet mischen kann.


Was sind die größten Fehler beim Aperitif und Digestif kaufen?

Diese fünf Dinge sollten Sie beim Vodka kaufen beachten, um keine Fehler zu machen:

• Überlegen: Soll es ein Aperitif, ein Digestif oder beides sein?

• Nur Markenartikel kaufen, billige Kopien schmecken meistens nicht.

• Preis pro Liter vergleichen.

• Lieferzeit beachten.


Welcher Aperitif wird am meisten getrunken?

Unsere Kunden trinken folgende Rums am meisten:

• 51% unserer Kunden trinken Lillet Blanc

• 20% unserer Kunden trinken Lillet Rose

• 14% unserer Kunden trinken Ramazzotti Aperitivo Rosato

• 10% unserer Kunden trinken Lillet Rouge

• 5% unserer Kunden trinken Lillet Grande Réserve


Der Online-Shop für Aperitifs und Digestifs Ambara.de

In unserem Online Shop für Spirituosen finden Sie ein riesiges Angebot verschiedener Aperitifs und Digestifs. Hier können Sie Aperitif- und Digestif-Sorten im Online-Shop günstig kaufen!


Aperitif Drinks und Cocktails

Aperitifs eignen sich hervorragend, um damit Drinks und Cocktails zu mischen. Wenn Sie sich selbst oder Ihren Gästen eine Freude machen möchten, probieren sie die folgenden Cocktailideen aus. Diese Drinks eignen sich nicht nur als Aperitif vor dem Essen, sondern auch für Zwischendurch.

• Lillet Spritz (Lillet, Zitrone, Soda)

• Vesper (Lillet, Gin, Vodka, Orangebitter)

• Lillet Tonic (Lillet, Gin, Tonic Water, Zitronenscheibe)

• Rosato Tonic (Aperitivo Rosato, Gin, Tonic Water, Zitronenscheibe)

• Lillet Wild Berry (Lillet, Wild Berry)

• Auf unserer Rezepte Seite finden Sie noch weitere Cocktail-Rezepte.


Welche Zutaten brauche ich für Aperitif Cocktails

Wenn Sie mit Ihrer Home-Bar gut vorbereitet sein wollen um die beliebtesten Drinks zu mixen, sollten Sie folgende haltbare Zutaten immer auf Vorrat lagern:

• Sodawasser

• Limetten (oder Limettensaft)

• Zitronen (oder Zitronensaft)

• Crushed Ice

• Bitterlemon

• Tonic Water

• Orangenbitter


In Deutschland dürfen Spirituosen erst ab 18 Jahren legal gekauft und öffentlich verzehrt werden. Davor verbietet das Jugendschutzgesetz die Abgabe oder den öffentlichen Verzehr von Spirituosen. Quelle: https://www.bmjv.de/


Fakten über Aperitifs, die niemand weiß

Das Wort Aperitif kommt vom lateinischen Verb aperire, was "öffnen" bedeutet.

• Der „Spritz“ hat seinen Ursprung im Nordosten Italiens, wo er mit Prosecco-Wein und einem Schuss Bitterlikör zubereitet wird.

• Die englische Queen Elizabeth liebt Aperitifs.

• Laut einer Studie verstärkt ein Aperitif den Appetit und führt dazu, dass man mehr isst.


FAQ zu Aperitifs und Digestifs

Welche Getränke als Aperitif?

Als Getränk für ein Aperitif eignen sich zum Beispiel Lillet oder Aperitivo Rosato. Diese können klassisch, mit Eis und Zitrone oder Orange, oder als Drink mit weiteren Zutaten serviert werden, wie z.B. Lillet Wild Berry. Wichtig ist, dass die Getränke kalt serviert werden.

Wann wird Aperitif serviert?

Ein Aperitif wird vor dem Essen serviert. Idealerweise sollten zwischen dem Servieren des Aperitifs und dem Servieren des Essens ca. 20 Minuten liefern, um den Appetit anzuregen.

Wann wird Digestif gereicht?

Ein Digestif wird nach dem Essen gereicht, um die Verdauung anzuregen. Das Digestif sollte direkt nach dem Essen getrunken werden, damit es Magen und Darm unterstützen kann.

Was ist der Unterschied zwischen Aperitif und Digestif?

Ein Aperitif ist ein Getränk, das man oft vor dem Essen zu sich nimmt. Er wird in der Regel zum Essen serviert, z. B. zu Crackern, Käse, Pastete oder Quiche. Ein Aperitif kann jeder trockene Weißwein oder Wermut sein. Ein Digestif hingegen wird nach dem Essen getrunken und hilft bei der Verdauung. Es wird auch Verdauungsschnaps genannt.

Was macht ein Digestif?

Ein Digestif regt durch die enthaltenen Bitterstoffe und Kräuter Zellen in der Magenschleimhaut dazu an, Säure freizusetzen. Diese hilft dann beim Verdauen der Nahrung.

Welcher Schnaps ist gut für die Verdauung?

Digestifs mit Bitterstoffen sind gut für die Verdauung, da diese die Magenschleimhaut anregen.